Messstation Spreewald

Stationscode: DEBB066


Messort:

Am Nordumfluter
15913 Alt Zauche-Wußwerk
Gemeindeschlüssel:
12 0 61 005
Lage nördliche Breite:
51° 53' 50,92" N
Lage östliche Länge:
14° 03' 24,81" E
ETRS89 RW:
33435108
ETRS89 HW:
5750056
Höhe:
52 m (über Normal Null - NN)

In Betrieb seit:
12.01.2003
Stationsumgebung:
ländlich, regional
Stationstyp:
Hintergrund
Messart:
Automatische Messwerterfassung, Manuelle Probennahme

Gemessene Parameter:

Parameter aktiv von bis Gebiet
Schwefeldioxid (SO2) 2003 DEZAXX0003S
Stickstoffdioxid (NO2) 2003 DEZAXX0015S
Stickstoffoxide (NO), (NO2), (NOx) 2003 ---
Feinstaub (PM10) 2003 DEZAXX0015S
Feinstaub (PM2.5) 2017 DEZAXX000015
Ultrafeine Partikel (UFP) 2019 ---
Quecksilber 2007 2010 ---
Meteorologische Parameter 2004 ---
Deposition 2003 ---
Ozon (O3) 2003 DEZAXX0003S

Umgebungsfotos

DEBB066NW_k.jpg
Blickrichtung Nordwesten
DEBB066N_k.jpg
Blickrichtung Norden
DEBB066NO_k.jpg
Blickrichtung Nordosten
DEBB066W_k.jpg
Blickrichtung Westen
© Landesamt für Umwelt
DEBB066O_k.jpg
Blickrichtung Osten
DEBB066SW_k.jpg
Blickrichtung Südwesten
DEBB066S_k.jpg
Blickrichtung Süden
DEBB066SO_k.jpg
Blickrichtung Südosten

Karten der Stationsumgebung

BB066-2.jpg
Luftbild
BB066-10.jpg
Topographische Karte

Nutzungshinweise

Unsere Aktualdaten werden stündlich etwa 20 Minuten nach Messung zur Verfügung gestellt (Angaben in Ortszeit). Es handelt sich dabei um vorläufige, nicht endgültig validierte Messwerte, die nicht zur Weiterverarbeitung geeignet sind. Wir behalten uns Änderungen jederzeit vor.

Endgültige Ergebnisse liegen erst nach unserer Qualitätssicherung mit der Jahresauswertung vor. Diese veröffentlichen wir im Jahresbericht zur Luftqualität. Neben den gesetzlich regulierten Luftschadstoffen (siehe Seite Grundlagen und Grenzwerte) veröffentlichen wir zur Information auch die Daten unserer Sondermessungen der Ultrafeinen Partikel.

Haben Sie Fragen zu den Luftgütedaten? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Im Übrigen verweisen wir auf das Impressum.